Gemälde und Gedichte - Contineralismus, poetischer
 
rubrik zurück bild zurück nächstes bild home 17

wenn einst wir
alle vorsicht
plötzlich von uns
weichen finden
und wir das spiel
mit wind und wellen
selbst regieren,
wenn wir
tief atmend
uns mit uns´ren sinnen
und der welt
verbinden -
wie sollte welt
dann nicht
an uns´re sinne
rühren?

 

 

NASE IM WIND
Öl/Hf - 2004 - 82 x 45 cm (X)

 
rubrik zurück bild zurück nächstes bild home 17