Gemälde und Gedichte - Contineralismus, poetischer
 
rubrik zurücknächstes bild home 151

atlantis:

1) es werde behutsam und stressfrei geboren.
die ersten wochen prägen - deshalb:
sorgfalt, liebe und geduld!
2) und für den körper schonende kost.
biologisch, vitamin- und
abwechslungsreich und natürlich
ansprechend verpackt.
3) dann: die bildung komme nicht zu kurz!
aber altersgemäß; die kleinen haben doch
so ein empfindliches gemüt. immer viel lob!
4) teure schule, denn man lasse es sich
etwas kosten!
5) vorsorge auch! ist besser als heilen.
wohl dem, der gut versichert ist, denn:
lieber einmal zu oft! und
6) dass die seele den schaden nicht nehme,
hülle man sie in gutes gewissen
und zärtlichkeit. sind sie nicht süß?
7) man lese ihnen die wünsche vom schnäuzchen ab.
und so dankbar. ein haus ohne haustier
ist kein daheim.

(o, atlantis)

 

 

Der Veterinär, oder: Von Lebensfäden
Öl/ platex - 2017 - 86 x 48 cm

 
rubrik zurücknächstes bild home 151