Projekte und Kooperationen
rubrik zurück bild zurücknächstes bild home
 

Gemälde und Gedicht "Nase im Wind" von 2004 dienten dem Kunst- und Musik-Unterricht der 5. bis 12. Klassen des Freien Joachimsthaler Gymnasiums im zweiten Schulhalbjahr 2015 als Inspiration für eigene Werke, die anlässlich der Feier des 10jährigen Bestehens der Schule aufgeführt und im Rahmen einer umfangreichen Ausstellung gezeigt wurden. Die Arbeiten, die sich auf ein breites Spektrum der Werke Dillners bezogen, zeigten sehr eindrucksvoll das Können der Schüler: Zeichnungen und Gemälde unterschiedlichster Techniken waren ebenso zu bewundern wie Skulpturen aus Ton und Holz. Musik, rezitierte Gedichte, eine Rede des zur Feier eingeladenen Künstlers und die vielen Eltern, Lehrer und Gäste der Schüler machten das Jubiläum zu einem herausragenden Ereignis.
Der entstandene herzliche Kontakt zwischen der Schule und dem in Portugal lebenden Künstler Timo Dillner führte bereits zu neuen Ideen für zukünftige Zusammenarbeit auf den Gebieten von Kunst und Literatur.

 

 

Nase im Wind
Arbeiten von Schülern des Freien Gymnasiums Joachimsthal im Schuljahr 2014/15 zu Poesie und Malerei von Timo Dillner

 
BuHch Kunst und Literatur - Kleine Buch-Edition - die Webseite von Timo Dillner
rubrik zurück bild zurücknächstes bild home