Seit vielen Jahren realisiert Timo Dillner Lesungen für Literaturfreunde aller Altersgruppen. Das Spektrum seiner schriftstellerischen Arbeit reicht von ernsthafter Poesie über humoristische Gedichte, Kinder- und Jugendbücher sowie Prosa unterschiedlichster Themen für Erwachsene bis hin zu audiovisuellen Vorträgen und Vorlesungen zum Thema "Kunst" auf Hochschulniveau. Ob Vers, Geschichte oder Roman - in ihrer Mischung aus Ernsthaftigkeit, Tiefsinn und einem Humor, der oft an jenen Wilhelm Buschs erinnert, vermögen Timo Dillners Lesungen stets aufs neue zu überraschen und zu begeistern. Er liest in kulturellen Einrichtungen, Bildungsstätten, Bibliotheken etc. Deutschlands und Portugals.
Die gesamte Breite seines Repertoires - Titel, Inhalt, Altersgruppe des Publikums und Dauer der Lesungen - sendet a galeria gerne unverbindlich auf Anfrage.

Das Grundhonorar für eine Lesung beträgt derzeit 200 Euro plus Spesen wie Reisekosten innerhalb des Landes und Übernachtungen.