Gemälde und Gedichte - Contineralismus, poetischer - Skizzen
 
rubrik zurück nächstes bild home 31

wie kann ich demokratisch und doch absolut regieren?
wie kann ich kron´ und zepter unlösbar an meinen leib montieren?
wie kann ich trotz verfassung meinem wahn die sporen geben?
wie kann ich göttergleich die staaten aus den angeln heben?

wann darf ich ungestraft vor zeugen lügen?
wann darf ich völker um ihr recht betrügen?
wann darf ich alle schätze dieser welt verprassen?
wann darf ich nach belieben hängen lassen?

ihr wähltet mich, auf dass ich euch vertrete!
ich bin die antwort auf politische gebete!

nun muss ich nur noch sorgen, dass es auch so bleibt.
dass nicht ein besserer in meinem schatten wurzeln treibt,
dass nicht ein hell´res licht das meinige betrübt,
dass nicht ein and´rer neben mir regieren übt.

 

 

"Macht, oder: Vom kleineren Übel"
Öl, Hf - 2015 - 24,8 x 14 cm (verkauft)

 
rubrik zurück nächstes bild home 31