Das Wort zum Sonntag ...- kann auch der Spruch
der Woche oder der Gedanke der Zeit sein
und ist gar nicht an den Sonntag gebunden.
Ich möchte überhaupt nur wenig
an den Sonntag binden, denn das ist ja ein Tag
der Ruhe und der Erholung.
Das Wort ist also einfach ein Wort, womit es
biblisch am Anfang steht und Licht werden lässt.
In diesem Sinne:
Möge das Wort uns alle erleuchten!

Das Wort zum Sonnabend,
dem 21. November 2020 ist:

Wenn man aus den Gedanken um die Welt
keine Hoffnung mehr schöpfen kann,
bleibt einem nur der Weg ins eigene Ich.
Wohl dem, dessen Weg dann hell und freundlich ist:
Er könnte zur Hoffnung der Welt führen.